Jersey

- very British und doch etwas französisch!

05.09. – 12.09.2020

ab 1.379,-€

Nach dem französischen Schriftstel­ler Victor Hugo sind die Kanalinseln »ins Meer gestürzte Stücke Frank­reichs, die England aufgesammelt hat.« Aus diesem Grunde werden wir Ihnen auf dieser Reise nicht nur die Kanalinseln Jersey und Guernsey son­dern auf dem französischen Festland auch MontSt­Michel und die Altstadt von St. Malo zeigen. 

Die Insel Jersey, ist die größte und mit knapp 100.000 Einwohnern auch die bevölkerungsreichste Kanalinsel. Die In­sel gilt als die sonnenreichste aller briti­schen Inseln und verfügt über eine faszi­nierende Naturlandschaft.

Es gibt neben der Hauptstadt St. Helier malerische Ortschaften, unberührte Küs­tenlandschaften, steile Klippen, maleri­sche Strände, prachtvolle Gärten, grü­ne Felder und üppige Täler. Große Teile der Insel stehen unter Naturschutz und auch die landwirtschaftlich genutzten Flächen sind geschützt. Faszinierend an der Küste sind jeden Tag aufs neue die Gezeiten ­ der Tidenhub des Atlantiks zwischen Ebbe und Flut beträgt bis zu 12 m, so dass es immer wieder neue Eindrücke gibt.

Doch es ist nicht nur die traumhafte Na­turlandschaft die einen fasziniert, es sind auch die vom Menschen geschaffe­ nen Dinge wie z.B. die Gärten, für die Jersey bekannt ist. In dem milden Klima gedeihen auf den Kanalinseln im Atlan­tik selbst mediterrane Pflanzen.

Programmablauf:

Tag 1: 05. September 2020
Fahrt mit dem Bus ab Wallenhorst bis in die Normandie. Zwischenübernachtung mit Abendessen.

Tag 2: 06. September 2020
Nach dem Frühstück Weiterfahrt an die Küste der Normandie. Hier steht zu­ nächst ein Besuch des Le Mont St. Mi­chel auf dem Programm, der auch als Wunder des Abendlandes bezeichnet wird und eine der berühmtesten Sehens­würdigkeiten Frankreichs ist. 157 m hoch ragt die Kirchturmspitze der mittel­alterlichen Klosteranlage aus dem Was­ser des Atlantiks. Bereits im Mittelalter zog der Mont­St­Michel unzählige Pil­ger an und bis heute geht von diesem vom Wasser umgebenen und dem Spiel der Gezeiten ausgesetzten Felsen vor der Küste der Normandie eine gewisse Faszination aber auch etwas Geheim­nisvolles aus. Auch die Altstadt der etwa 50 km vom Mont­St­Michel entfernten alten Korsa­renstadt St. Malo ist vom Wasser umge­ben. Die von Festungsmauern gesäumte Altstadt gehört zu den Höhepunkten ei­ner Reise an die französische Atlantik­ küste und liegt nur wenige Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Genießen Sie einen Bummel durch die historische Altstadt mit der Kathedrale und der mächtigen Stadtmauer, von der man herrliche Blicke auf den Atlantik wer­fen kann. Genießen Sie am Abend individuell in den kleinen Restaurants der Alt­stadt die französische Küche. Die Auswahl ist grenzenlos und geht von fangfrischen Austern aus der Bucht von Mont St. Michel, bretonischem Hummer oder frischem Fisch aus dem Atlantik bis hin zu den regional typi­schen Galettes und Crêpes.

Tag 3: 07. September 2020
Nach dem Frühstück kurzer Transfer mit dem Bus zum Fährhafen im Zent­rum von St. Malo. Einchecken für die Überfahrt mit der Highspeed­Fähre der Condor­Ferries. Wie bei einem Flug wird zunächst das Gepäck auf­ gegeben. Das maximale Gewicht pro Gepäckstück beträgt 25 kg, man kann 1 großes Gepäckstück und bis zu zwei kleine aufgeben. Nachdem das Gepäck eingecheckt ist geht es an Bord der Fähre, wo Sitzplätze für die Überfahrt reserviert sind. Abfahrt der Condor Rapide um 8:00 Uhr ab St. Malo.

Bitte beachten Sie, dass eine Beförderung nur mit gültigem Personalausweis oder Reise-pass möglich ist.

Nach ca. 75 Minuten legt die Fähre im Hafen der Inselhauptstadt St. He­lier an. Nach Pass­ und Zollkontrolle steht am Vormittag eine Stadtführung in der Inselhauptstadt auf dem Pro­gramm. St. Helier ist seit mehr als 1000 Jahren besiedelt und immer wieder begegnet man hier der Ge­schichte Jerseys. Heute ist St. Helier eine pulsierende Kleinstadt mit knapp 30.000 Einwohnern und bietet neben den Sehenswürdigkeiten schöne Plät­ze und belebte Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen. Wer möchte kann im Anschluss an den Stadtrundgang auch die Fes­tungsanlage Elizabeth Castle besich­tigen, die auf einem St. Helier vorge­lagerten Felsen liegt und nur bei Ebbe zu Fuß erreicht werden kann. Der Nachmittag steht zur freien Ver­fügung.

Tag 4: 08. September 2020
Heute steht eine große Inselrundfahrt auf dem Programm. Die Route führt durch unterschiedliche Landschaften im Süden, Westen und Norden der Insel. Breite Sandstrände wechseln sich ab mit schroffen Steilküsten. Im­mer wieder geht es durch kleine, ver­träumte Dörfer. Auf diesem Ausflug erleben Sie die besondere Pracht der wilden Küstenlandschaft der Kanalin­ seln inmitten einer unberührten Natur aber auch die kulturellen Highlights der Insel Jersey.

Tag 5: 09. September 2020
Der Vormittag steht zur freien Verfü­gung. Nutzen Sie die Zeit für einen individuellen Bummel durch St. Helier oder genießen Sie das Wellness­An­ gebot des Hotels de France. Am Nachmittag stehen noch ein paar an­ dere Winkel der Insel auf dem Pro­gramm. Über La Roucque ganz im Südosten Jerseys geht es weiter nach Gorey mit seinem herrlichen Strand. Über der Stadt thront Mont Orgueil Castle, die älteste Burg Jerseys. Später am Nachmittag haben Sie dann die Gelegenheit zum »After­ noon cream tea« in einem Cafe inmit­ ten einer herrlichen Gartenanlage auch diese Pracht kennenzulernen. In dem milden Klima gedeihen auf den Kanalinseln im Atlantik selbst medi­ terrane Pflanzen.

Tag 6: 10. September 2020
Nach einigen Tagen mit einem aus­gefüllten Programm, haben Sie heute die Gelegenheit St. Helier oder Teile der Insel auf eigene Faust zu entde­cken. Wer möchte, kann auch einen Ruhetag einlegen und das Wellnes­ssangebot des Hotel genießen. Für all diejenigen, die auch am letz­ten Tag auf der Insel aktiv sein möch­ten, wird unsere Reiseleitung fakulta­tiv nach Absprache mit den Teilnehmern noch etwas anbieten. Dies kann z.B. eine kleine Küstenwan­derung mit spektakulären Ausblicken auf den Atlantik sein oder auch ein gemeinsamer Tagesausflug auf die Nachbarinsel Guernsey.

Tag 7: 11. September 2020
Nach vier Tagen und vier Nächten heißt es Abschied nehmen von den Kanalinseln. Rückfahrt mit der Fähre von St. Helier nach St. Malo. Nach der Ankunft auf dem Festland Rückrei­se durch die Bretagne und Norman­die in Richtung Heimat.

Tag 8: 12. September 2020
Rückreise nach Wallenhorst.

Flugplan­, Hotel­ und Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters WIEHENSTROTH RADTOURISTIK, 33330 Gü­tersloh durchführt.

 

eingeschlossene Leistungen

✓ Busreise ab/bis Wallenhorst mit einem modernen Reisebus mit Klimaanlage/Toilette zum Fährhafen nach St. Malo und zurück
✓  Fährüberfahrt St. Malo – Jersey – St. Malo mit Fahrrädern und Gepäck
✓  Gepäcktransport vom Hafen zum Hotel und zurück
✓  7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
– 4x im 4­Sterne­Hotel De France in St. Helier auf Jersey
– 3x in Mittelklassehotels in Frankreich auf der Hin­ und Rückreise
✓  7x Frühstück
✓  1x Abendessen im Rahmen der Halbpension
✓  örtliche Führungen
✓  Reisebegleitung während der gesamten Reise

 

nicht eingeschlossene Leistungen

✗  Bettensteuer
✗  Eintrittsgelder, Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht anders aufgeführt
✗  Ausgaben des pers. Bedarfs
✗  Trinkgelder
✗  sonstige, nicht genannte Leistungen
✗  Reiseversicherung

 



Hinweise

  • Einreise- und Gesundheitsbestimmungen bitte zu der jeweiligen Buchung erfragen.
  • Eingeschränkte Mobilität: Bei allen unseren Gruppenreisen möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Produkte im Allgemeinen nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Bitte nennen Sie uns zur Buchung Ihre vollständigen Namen, wie Sie im Ausweis aufgeführt sind.

Wir empfehlen den Abschluss einer Rundum-Sorglos-Versicherung.

 

Kundengeldabsicherung
Schmetterling Verwaltungs-GmbH Geschwand 131
D-91286 Obertrubach-Geschwand Tel. +49 (0) 91 97/62 82-517 Fax +49 (0) 91 97/62 82-335 15

 

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Preisübersicht

Doppelzimmer pro Person

1.379,-€

Einzelzimmerzuschlag
(begrenzetes Kontingent)

295,-€ 

Reisedaten

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen
Reisedauer: 8 Tage
letzter Buchungstag: 08.08.2020

Sie wollen mit?

Kontaktieren Sie uns!

Reise-Treff-Ludwig GmbH
Geschäftsführerin: Birgit Ludwig-Trienen
Niedersachsenstrasse 22
49134 Wallenhorst

05407 / 8778-0
info@reise-treff-ludwig.de 



Öffnungszeiten

Montag & Dienstag:
10:00 – 13:00 Uhr / 14:00 – 17:30 Uhr
Mittwoch: 
geschlossen
Donnerstag & Freitag: 
10:00 – 13:00 Uhr / 14:00 – 17:30 Uhr
Samstag: 
nach Termin
Sonntag: 
geschlossen