Ischia - Wellness- &

vom 28.08.2021 - 04.09.2021

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Teile diese Reise mit deinen Freunden

Risikofrei reisen trotz Corona

Aufgrund der seit März 2020 andauernden Corona-Situation ist reisen zwar weiterhin wunderschön, aber mit Unsicherheiten verbunden. Wir planen für das kommende Jahr zum Termin 24.04.-01.05.2021 eine Gruppenreise nach Ischia. Um Ihnen Unsicherheit zu nehmen, bieten wir Ihnen folgende Option an:

• Sie melden sich wie gewohnt zur Reise an.
• Ihre Anmeldung bleibt für Sie ohne finanzielles Risiko: Sie können bis zum 19.02.2021 von Ihrer Anmeldung ohne Stornogebühren zurücktreten! Sie haben also Zeit, die Entwicklung der Situation die kommenden Monate zu beobachten.

Der Vorteil Ihrer frühzeitigen Anmeldung für uns liegt darin, dass wir wissen, ob unsere Reisebegeisterung für Ischia generell von Ihnen geteilt wird und wir die richtige Zielgebietswahl getroffen haben. Verbindlich wird Ihre Buchung mit dem 20.02.2021. Wir freuen uns, Ihnen diese Option anbieten zu können, hoffen auf zahlreiche Anmeldungen und freuen uns auf eine spannende Ischiareise im April 2021.

1289
00
*Pro Person im Doppelzimmer, ab 140,- € Einzelzimmerzuschlag.
  • Flughafentransfer ab/bis Wallenhorst
  • Flug mit Umstiegverbindung nach Neapel
  • Hinflug- und Rückflug
  • 7 Übernachtungen im **** Hotel Parco Aurora Therme/Porto
  • 7x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • 1x landestypische Verkostung
  • Transfer ab Flughafen bzw. Hafen Neapel bis zum Hotel und zurück
  • Sämtliche Transferleistungen
  • 5 geführte Wanderungen mit Diplom Geologe Aniello di Iorio
  • Motorboot nach Capri
  • Wanderung auf der Insel Capri
  • Reisebegleitung durch REISE-TREFF-LUDWIG GMBH
Aktivreise

Die grüne Insel Ischia ist ein beliebtes Urlaubsgebiet der Deutschen. Wunderschöne Thermalbäder, eine phantastische Landschaft ergänzt durch ein mildes Klima sind ideale Voraussetzung für einen entspannten Wellness Urlaub mit hohem Gesundheitseffekt.

Nicht zu vergessen die reizvollen Strände und traumhaften Küstenwege sowie die Bergpfade für Wanderfreunde und die ausgezeichnete mediterrane Küche mit ihren Fischgerichten sorgen für Wohlbefinden und perfekte Erholung.

Der Hauptort der Insel ist Ischia, bestehend aus den Ortsteilen Ischia Porto mit dem Hafen und Ischia Ponte, der langen Brücke zum Castello Aragonese. Dazwischen befindet sich die Fußgängerzone mit typischen Geschäften und zahlreichen Restaurants und Cafés. Entdecken Sie mit uns die schönsten Wandergebiete der Insel.

Die Wanderungen sind gut zu bewältigen für Gäste jeden Alters mit durchschnittlicher Kondition. Sie werden alle in moderatem Tempo geführt, es gibt immer viele kleine Pausen für Erklärungen des Geländes, zum Bewundern der immer wieder wunderbaren Aussichten, zum Fotografieren etc. 

Samstag, 28. August 2021:

Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Abflug. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel auf Ischia.

Sonntag, 29. August 2021:

Ostküsten-Wanderung 

Versunkene Vulkane, romantische Küsten, Piano Liguori Diese Route präsentiert Ihnen den ältesten Teil der Insel Ischia mit traditionellen Dörfern, Obst- und Weingärten und schroffen Felsen. Von Barano aus erreichen Sie das 135.000 Jahre alte Campagnano-Massiv. Vorbei an Vulkan-Kraterreihen erreichen Sie die weiße Wallfahrtskirche »Madonna di Montevergine«. Sie weist Ihnen den Weg zur wildromantischen Steilküste »Scarrupata«. Durch gepflegte Weingärten erreichen Sie das malerische, autofreie Piano Liguori, einen der ursprünglichsten Orte Ischias mit einem phantastischen Blick auf den Golf von Neapel. Nach einer verdienten Rast bei einem urigen Weinkeller endet die Wanderung bei Campagnano.

Montag 30. August 2021:

Bergwanderung – Trans-Epomeo Diese Tour führt Sie quer von West nach Ost über die Insel und zum Epomeo-Gipfel. Sie starten bei ca. 550m Höhe. Duftende mediterrane Flora und weite Blicke über´s Meer begleiten Sie. Durch Felsenmeere, Pinien und grüne Hochebenen erreichen Sie den  Gipfel. Bei der Pause im Bergrestaurant genießen Sie die Spezialitäten und die grandiose Aussicht. Dann geht es bergab durch Kastanien- und Eichenwälder, an Baumerika, Farnenmeeren und Ginster vorbei und weiter durch Terrassen mit Weinbergen und Obstgärten. Wie in einer Zeitreise erwandern Sie die Insel von ihrer Entstehung bis heute.

Dienstag 31. August 2021:

Zeit für Sie!

Genießen Sie einen Besuch im Thermalpark, das Meer, die hübschen Ortschaften… eben ein wenig »dolce vita«!

Mittwoch, 01. September 2021:

Capri, Wandern für Genießer 

Mediterrane und »exotische« Vegetation auf der blauen Insel Vom Hafen Ischia aus haben Sie die Überfahrt (Dauer ca. 1 Std.) nach Capri, der »blauen Insel«. Sie gehen vom Hafen, der »Marina Grande« hoch nach Capri – Stadt. 

An der quirligen Piazzetta startet Ihre Wanderweg, einer des schönsten Capris. Prächtige Villen, üppige Gärten, geologische und geographische Besonderheiten, sowie natürliche mediterrane und »exotische« Vegetation werden Sie kennenlernen.

Der Spaziergang führt zum Arco Naturale, wo Sie die Rastpause in einem schönen Aussichtslokal genießen. Danach geht es an der Grotta Matermania, und den weltberühmten Faraglioni-Felsen, dem Wahrzeichen Capris vorbei zum Zentrum, zur Piazzetta, dem »Wohnzimmer« Capris. Hier haben Sie noch etwas Freizeit, um durch die engen Gassen des mittelalterlichen Städtchens Capri zu spazieren oder sich die Augustusgärten und die Via Krupp anzuschauen. Sie treffen sich anschließend wieder auf der Piazzetta, um gemeinsam zum Hafen herunter zu gehen. Ab da geht es mit dem Boot wieder zurück nach Ischia.

Donnerstag, 02. September 2021:

Vulkan-Wanderung – durch grüne Wälder zur Erdgeschichte Diese bequeme Wanderung beginnen Sie in Casamicciola an den Flanken des Vulkans Rotaro. Sehen und erleben Sie hautnah die Folgen der beachtlichen Vulkangewalten auf der Insel Ischia. Sie lernen etliche Vulkane und deren Aufbau kennen. Im Inneren des Vulkankrater Rotaro drehen Sie eine Runde und spüren die warmen Gase, die »Fumarolen«. Die von den Erdkräften gestalteten Landschaften sind mit Eichenwäldern, Myrten- und Baum-Erika dicht begrünt. Zahlreiche geologische Besonderheiten liegen am Wegesrand: Vulkandome, Obsidiangesteine, Spalteneruptionen etc. Die Tour endet bei Fiaiano mit einer Rast bei einem Restaurant mit Blick auf den Vesuv. Hier besteht für Sie die Möglichkeit, ein regionaltypische Speisen zu probieren.

Freitag, 03. September 2021:

Wanderung – Felsenhäuser, Schneegruben, Zauberwald Erleben Sie auf dieser herrlichen Wanderung St‘Angelo, Forio und den größten Vulkankrater der Insel aus der Vogelperspektive! Der Höhenweg bietet Ihnen atemberaubende Blicke und führt Sie durch schattige Akazien- und Kastanienwälder. An bizarren Felsverwitterungen vorbei, gelangen Sie zu den zauberhaften Felsenhäusern und Schneegruben. Im urigen rustikalen Bergrestaurant bei der Wallfahrtskirche St‘Maria al Monte wird Rast gemacht. Hier genießen Sie den herrlichen Panoramablick auf Forio und lassen sich die leckeren, ischitanischen Landprodukte und auch den Hauswein schmecken. Durch Weinberge und Gärten steigen Sie ab nach Forio.

Sonntag, 04. September 2021:

Am Nachmittag treten Sie die Rückreise nach Wallenhorst an, wo Sie mit vielen neuen und interessanten Eindrücken am Abend ankommen.

Hier befindet sich dein Reiseziel (Ischia)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Buchung unverbindlich anfragen

Sende uns jetzt deine unverbindliche Buchungsanfrage und unsere Reiseexperten werden sich zeitnah mit dir in Verbindung setzen.

Natürlich ist unser Team für dich auch über jeden der folgenden Kanäle erreichbar.




    Reiseveranstalter:

    PrimaTours, eine Marke der | Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH | Amalienstraße 9b–11 | 80333 München

    Reiseleiter:

    EuroGeo Park | Diplom Geologe Aniello Di Iorio | Via Vicinale Bosco dei Conti 49 | I-80070 Barano d‘Ischia (NA) Italien

    Kundengeldabsicherung:

    R+V Versicherung | Raiffeisenplatz 1 | 65189 Wiesbaden