APULIEN

„Apulien, der Absatz des Stiefels ist eine zauberhafte Region, ein Landstreifen im Meer mit einer großen Auswahl an zauberhaften Küsten für jeden Geschmack"

Apulien steht etwas im Schatten vom quirliigen Italien und ist der Absatz des italienischen Stiefels. Doch er ist durchsetzt mit einer herrlichen Landschaft und einem immensen Kulturgut. Viele kulturreiche Städte laden zum Besuch ein.

Allen voran ist Alberobello mit seinen Zipfelmützen der Dächer, die Trullies, besonders beliebt.
In Matera erwartet einen eine Stadt die aus Höhlensiedlungen besteht. Sie gilt als eine der ältesten Städte der Welt und hat eine einmalige Kulisse. Das Kastell del Monte ist die Steinerne Krone Apuliens ein eigenwilliger 8 eckiger Bau und auch Kulturerbe.

Wenn man überlegt das auf jeden Einwohner 15 Olivenbäume kommen sind es insgesamt 60 Millionen Bäume, die zum Teil bis zu 1000 Jahre alt sind.
Apulien unterscheidet sich vom anderen Italien durch die Mischung von Kultur ,Geschichte und Erholung an den kilometerlangen Stränden. Am besten außerhalb der Ferien, dann hat man die Strände für sich.

Reisen aus Leidenschaft